Liebe Vereinsmitglieder, liebe Stegbesitzer und Stegbetreiber,

dass Wasser- und Schifffahrtsamt hat am 17.11.2020 auf dem Gelände eine Ortsbegehung durchgeführt. Dabei wurde festgestellt, dass die Bootsstege laut Hochwasserschutzverordnung nicht auf dem Gelände gelagert werden dürfen. Die Stege müssen danach vom 31.10. bis zum 01.04. eines jeden Jahres außerhalb des Hochwasserschutzgebietes untergebracht werden. Das WSA hat an jedem Steg eine Benachrichtigung angebracht mit der Aufforderung, die Stege zu entfernen. Ihr könnt Euch bei Rückfragen unter der Nummer 05705 144313 mit der Außenbezirksstelle Windheim mit Herrn Rode oder Herrn Breuer in Verbindung setzen.

Mit freundlichen Grüßen der Vorstand.